Kondome und Co. Der Schutz vor ansteckenden Krankheiten

Kondome und Co. Der Schutz vor ansteckenden Krankheiten

Das LIEBES LEBEN MUSEUM bereitet zusammen mit der AIDS-Hilfe Soest die nächste Ausstellung vor.

Am Freitag, den 28.08.2020, wird der neue Raum von 15 bis 18 Uhr eröffnet.
Über Pariser, Präser, Gummis, Verhüterli und den Schutz vor (sexuell) übertragbaren Krankheiten gibt es einige amüsante, bedenkliche und tragische Geschichten zu erzählen.
Ihr dürft Euch aber auch über jede Menge einfach erklärtes Fachwissen freuen.
Wie funktioniert das mit den Viren und Bakterien?
Warum stecke ich mich mit einer Krankheit nur einmal oder auch öfters an?

Natürlich ist in Zeiten von social distancing auch Corona dabei ein Thema: Wie ist das aktuell mit der Liebe und körperlicher Nähe?

Aufgerufen seid auch Ihr:
Bringt uns Eure Geschichten, Erfahrungen oder Ideen zum Thema!

PS. Unsere Räumlichkeiten und den Rundgang haben wir natürlich den Corona-Vorgaben angepasst. Bitte tragt im Bunker eine Maske!

Wir freuen uns auf Euch!
Euer Team vom LIEBES LEBEN MUSEUM
Lütgen Grandweg 9a
59494 Soest
info@liebesleben-museum.de
www.liebesleben-museum.de
0 29 21 / 380 4 880

Unsere Neuigkeiten