Winterstrahlen 2020: Zwischendurch ins Warme und Trockene im LIEBES LEBEN MUSEUM

Winterstrahlen 2020: Zwischendurch ins Warme und Trockene im LIEBES LEBEN MUSEUM

Das Soester Winterstrahlen war auch im LIEBES LEBEN MUSEUM mit etwa 2.300 BESUCHERN toll besucht.

Über 10 Tage konnten alle Besucher des Soester Winterstrahlens 2020 auch im LIEBES LEBEN MUSEUM die oberste Etage erkunden und sich im Schwarzlicht bewegen.

Als einziger Ort im Inneren eines Gebäudes war es für einige Spaziergänger bei zum Teil sehr niedrigen Temperaturen oder Regen eine willkommene Gelegenheit, sich kurz etwas aufzuwärmen oder zu trocknen.

Begrüßt wurde der Besucher bereits am Eingang mit Feuerschalen und im Treppenaufgang mit vielen leuchtenden Küssen in Form von übergroßen Kussmündern.

Der große Vortragsraum in der zweiten Etage war mit schwarzen Stoffbahnen komplett abgedunkelt und damit kaum wiederzuerkennen. Hier fand der Besucher eine Unterwasserwelt in leuchtendem Schwarzlicht vor. Wasser als Quelle des Lebens sowohl mit Pflanzen, Fischen, als auch mit schwimmenden Spermien brachten natürliche Begebenheiten in einen neuen Zusammenhang. Der Besucher konnte bei einem Glas Prosecco oder klarem Wasser verweilen und die Atmosphäre aufnehmen.

Etwa 2.300 Besucher - sowohl Familien, Großgruppen, einzeln oder mit dem Vierbeiner beim abendlichen Spaziergang - folgten der Einladung des Soest Marketings und der Lichtfirma "Auf den Punkt" und lernten so auch den Weg zu uns ins Museum kennen. Vielen Dank für eine gelungene Veranstaltung!

Unsere Neuigkeiten