The Female Company fragt: Warum ist Menstruation Luxus, aber Kaviar nicht?

The Female Company fragt: Warum ist Menstruation Luxus, aber Kaviar nicht?

Tampons, Binden und weitere Hygieneprodukte für die Menstruation sind in Deutschland immer noch mit dem erhöhten Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent versehen, der eigentlich für Luxusgüter vorgesehen ist.

Diese Einstufung von Hygieneartikeln als Luxusgüter gibt es in vielen Ländern. Einige haben sie allerdings in letzter Zeit abgeschafft, darunter Kanada, Kenia und Teile der USA. Deutschland noch nicht.

Daher gibt es unter www.thefemalecompany.com ein Buch mit Tampons gegen Steuerdiskriminierung. Bücher werden mit 7% versteuert. Außerdem gibt es hier den Hinweis auf eine Petition zur Abschaffung der Luxussteuer auf Produkte der Monatshygiene. 

Wie ist Eure Meinung dazu?

Unsere Neuigkeiten